Angebote zu "Holz" (45.797 Treffer)

AHA Buch Gesichter des Waldes von Susanne Eiler...
19,95 € *
zzgl. 2,80 € Versand

Gesichter des Waldes Leben und arbeiten in der Schatzkiste der Natur Die Wälder der Niedersächsischen Landesforsten sind facettenreich und vielfältig. Dieses Buch handelt von den Geschichten der Menschen, die von und mit dem Wald leben und eine enge Schicksalsgemeinschaft mit diesem eingehen. In diesem Buch werden 32 Geschichten von Waldliebhabern vorgestellt, die alle einen anderen Blickwinkel garantieren. Ob spirituelles Empfinden, kommerzielle oder sportliche Ambitionen, von künstlerisch...

Anbieter: schornsteinmarkt.de
Stand: 02.07.2019
Zum Angebot
Spielgerät Holz Spielhaus
471,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Spielgerät Holz Spielhaus Spielturm Guillem mit Veranda, Leiter und Fenster, Wände und Dach hergestellt aus 13mm imprägniertes Holz, Boden 16mm Stärke, Pfosten sind 9x9cm, unten den Spielhaus einen Sandkasten, ohne Rutsche

Anbieter: Intergard Gartenp...
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Kinder Picknicktisch
72,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder Picknicktisch kiefern FSC mit Sandkasten inkl. Sink Einleg

Anbieter: Intergard Gartenp...
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Hochbeet Linea Höhe 80 cm
324,99 € *
zzgl. 39,95 € Versand

Das qualitativ hochwertige und vielseitig anwendbare Hochbeet Linea ist nicht nur praktisch, es kann auch als gestalterisches Element im Garten dienen. Durch seine Standhöhe ist es leicht zu pflegen und bietet aufgrund der Verrottungswärme ideale Bedingungen für Gemüse, Kräuter und jede andere Pflanze. Das Hochbeet Linea aus pulverbeschichtetem Stahl und Lärchenholz aus heimischen Wäldern der Region Allgäu/Bodensee, ist nicht nur formschön, sondern auch kompakt, dauerhaft und solide. Hinweis: Holz ist ein Naturprodukt. Risse, Äste und farbliche Unregelmäßigkeiten sind natürlich und unterscheiden diese Produkte von künstlich hergestellen. - H x B x L: 80 cm x 80 cm x 120 cm - Erdfüllmenge: 770 l (nicht im Lieferumfang beinhaltet)

Anbieter: OBI -Mehr
Stand: 13.07.2019
Zum Angebot
Hochbeet Linea Höhe 80 cm
323,96 € *
zzgl. 19,99 € Versand

Das qualitativ hochwertige und vielseitig anwendbare Hochbeet Linea ist nicht nur praktisch, es kann auch als gestalterisches Element im Garten dienen. Durch seine Standhöhe ist es leicht zu pflegen und bietet aufgrund der Verrottungswärme ideale Bedingungen für Gemüse, Kräuter und jede andere Pflanze. Das Hochbeet Linea aus pulverbeschichtetem Stahl und Lärchenholz aus heimischen Wäldern der Region Allgäu/Bodensee, ist nicht nur formschön, sondern auch kompakt, dauerhaft und solide. Hinweis: Holz ist ein Naturprodukt. Risse, Äste und farbliche Unregelmäßigkeiten sind natürlich und unterscheiden diese Produkte von künstlich hergestellen. - H x B x L: 80 cm x 80 cm x 120 cm - Erdfüllmenge: 770 l (nicht im Lieferumfang beinhaltet)

Anbieter: OBI
Stand: 13.07.2019
Zum Angebot
Dobar Doppel-Hochbeet 71 cm x 100 cm x 50 cm Ki...
89,01 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Dobar Doppel-Hochbeet aus Kiefernholz ist für Terrassen und Gärten bestens geeignet. Die Nutzfläche eignet sich besonders für das Anpflanzen Ihrer Kräuter oder Blumen. Erzielen Sie bei entsprechender Befüllung des Hochbeetes aufgrund erhöhter Bodentemperaturen, eines verbesserten Lichteinfalls und geringeren Schneckenbefalls, höhere Erträge. FSC®-zertifiziert Das Hochbeet besteht aus 100 % FSC®-zertifiziertem Kiefernholz. Die zertifizierten Holzprodukte entsprechen den FSC®-Standards. Das verwendete Holz stammt aus gut bewirtschafteten Wäldern. Vergeben wird das FSC®-Logo von der gemeinnützigen Organisation Forest Stewardship Council (FSC®). Schutz für Ihr Hochbeet Der größte Feind für Hochbeete aus Holz ist Feuchtigkeit. Deshalb sollten Sie die Holzwände auf der Innenseite mit der Pflanzfolie auskleiden. Dadurch verhindern Sie den direkten Kontakt des Holzes mit der feuchten Erde. Weiterhin sollten Sie für eine gute Luftzirkulation sorgen. Bauen Sie das Hochbeet also möglichst freistehend. Stellen Sie somit sicher, dass die Holzwände immer wieder gut abtrocknen. Wachsende Beliebtheit von Hochbeeten Hochbeete gewinnen zunehmend an Beliebtheit, da sie durch viele Vorteile überzeugen. Besonders beliebt sind Hochbeete für den Anbau von Gemüse, aber auch Küchenkräuter und Blumen wachsen in einem Hochbeet gut. Durch die gute Nährstoffversorgung im Hochbeet und die schnellere Erwärmung im Frühjahr wachsen Pflanzen schneller, länger und ertragreicher als in herkömmlichen Beeten. In den vergangen Jahrzehnten befanden sich Beete hauptsächlich auf dem Boden. Doch diese Zeiten ändern sich, da das Arbeiten am Boden keinerlei Komfort bietet. Mit diesem Hochbeet wandert Ihr Beet in eine angenehme und rückenschonende Höhe. Damit Sie lange Freude an der Bepflanzung haben, sollte der Boden des Hochbeets mit einem Maschendrahtzaun ausgelegt werden. Die Pflanzen werden so vor Wühlmäusen, Maulwürfen und Schnecken geschützt. Schicht um Schicht optimal anordnen Die richtige Zusammensetzung Ihres Hochbeetes ist für die Nährstoffaufnahme der Pflanzen enorm wichtig. Die unterste Schicht sollte aus Häckselgut und Grünabfällen wie zerkleinerten Zweigen oder Ästen bestehen. Danach ist eine Schicht aus Rasenstücken mit der Grasseite nach oben empfehlenswert. Über das Gras verteilen Sie dann leicht verrottetes Laub und Gartenabfälle. Anschließend mischen Sie Gartenerde und halbreifen Kompost. Als letzte und oberste Schicht kommt nun eine hochwertige Blumen-, Pflanz- oder Kräutererde. Einer individuellen Gestaltung ganz nach Ihren Wünschen steht mit dem Hochbeet nichts mehr im Wege.

Anbieter: OBI
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Dobar Hochbeet 60 cm x 100 cm x 45 cm Kiefernholz
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Dobar Hochbeet aus Kiefernholz ist für Terrassen und Gärten bestens geeignet. Die Nutzfläche eignet sich besonders für das Anpflanzen Ihrer Kräuter oder Blumen. Erzielen Sie bei entsprechender Befüllung des Hochbeetes aufgrund erhöhter Bodentemperaturen, eines verbesserten Lichteinfalls und geringeren Schneckenbefalls höhere Erträge. FSC®-zertifiziert Das Hochbeet besteht aus 100 % FSC®-zertifiziertem Kiefernholz. Die zertifizierten Holzprodukte entsprechen den FSC®-Standards. Das verwendete Holz stammt aus gut bewirtschafteten Wäldern. Vergeben wird das FSC®-Logo von der gemeinnützigen Organisation Forest Stewardship Council (FSC®). Schutz für Ihr Hochbeet Der größte Feind für Hochbeete aus Holz ist Feuchtigkeit. Deshalb sollten Sie die Holzwände auf der Innenseite mit der Pflanzfolie auskleiden. Dadurch verhindern Sie den direkten Kontakt des Holzes mit der feuchten Erde. Weiterhin sollten Sie für eine gute Luftzirkulation sorgen. Bauen Sie das Hochbeet also möglichst freistehend. Stellen Sie sicher, dass die Holzwände immer wieder gut abtrocknen. Wachsende Beliebtheit von Hochbeeten Hochbeete gewinnen zunehmend an Beliebtheit, da sie durch viele Vorteile überzeugen. Besonders beliebt sind Hochbeete für den Anbau von Gemüse, aber auch Küchenkräuter und Blumen wachsen in einem Hochbeet gut. Durch die gute Nährstoffversorgung im Hochbeet und die schnellere Erwärmung im Frühjahr wachsen Pflanzen schneller, länger und ertragreicher als in herkömmlichen Beeten. In den vergangen Jahrzehnten befanden sich Beete hauptsächlich auf dem Boden. Doch die Zeiten ändern sich, da das Arbeiten am Boden keinerlei Komfort bietet. Mit diesem Hochbeet wandert Ihr Beet in eine angenehme und rückenschonende Höhe. Damit Sie lange Freude an der Bepflanzung haben, sollte der Boden des Hochbeets mit einem Maschendrahtzaun ausgelegt werden. Die Pflanzen werden so vor Wühlmäusen, Maulwürfen und Schnecken geschützt. Schicht um Schicht optimal anordnen Die richtige Zusammensetzung Ihres Hochbeetes ist für die Nährstoffaufnahme der Pflanzen enorm wichtig. Die unterste Schicht sollte aus Häckselgut und Grünabfällen wie zerkleinerten Zweigen oder Ästen bestehen. Danach ist eine Schicht aus Rasenstücken mit der Grasseite nach oben empfehlenswert. Über das Gras verteilen Sie dann leicht verrottetes Laub und Gartenabfälle. Anschließend mischen Sie Gartenerde und halbreifen Kompost. Als letzte und oberste Schicht kommt nun eine hochwertige Blumen-, Pflanz- oder Kräutererde. Einer individuellen Gestaltung ganz nach Ihren Wünschen steht mit dem Hochbeet nichts mehr im Wege.

Anbieter: OBI
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Dobar Doppel-Hochbeet 71 cm x 100 cm x 50 cm Ki...
82,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Dobar Doppel-Hochbeet aus Kiefernholz ist für Terrassen und Gärten bestens geeignet. Die Nutzfläche eignet sich besonders für das Anpflanzen Ihrer Kräuter oder Blumen. Erzielen Sie bei entsprechender Befüllung des Hochbeetes aufgrund erhöhter Bodentemperaturen, eines verbesserten Lichteinfalls und geringeren Schneckenbefalls, höhere Erträge. FSC®-zertifiziert Das Hochbeet besteht aus 100 % FSC®-zertifiziertem Kiefernholz. Die zertifizierten Holzprodukte entsprechen den FSC®-Standards. Das verwendete Holz stammt aus gut bewirtschafteten Wäldern. Vergeben wird das FSC®-Logo von der gemeinnützigen Organisation Forest Stewardship Council (FSC®). Schutz für Ihr Hochbeet Der größte Feind für Hochbeete aus Holz ist Feuchtigkeit. Deshalb sollten Sie die Holzwände auf der Innenseite mit der Pflanzfolie auskleiden. Dadurch verhindern Sie den direkten Kontakt des Holzes mit der feuchten Erde. Weiterhin sollten Sie für eine gute Luftzirkulation sorgen. Bauen Sie das Hochbeet also möglichst freistehend. Stellen Sie somit sicher, dass die Holzwände immer wieder gut abtrocknen. Wachsende Beliebtheit von Hochbeeten Hochbeete gewinnen zunehmend an Beliebtheit, da sie durch viele Vorteile überzeugen. Besonders beliebt sind Hochbeete für den Anbau von Gemüse, aber auch Küchenkräuter und Blumen wachsen in einem Hochbeet gut. Durch die gute Nährstoffversorgung im Hochbeet und die schnellere Erwärmung im Frühjahr wachsen Pflanzen schneller, länger und ertragreicher als in herkömmlichen Beeten. In den vergangen Jahrzehnten befanden sich Beete hauptsächlich auf dem Boden. Doch diese Zeiten ändern sich, da das Arbeiten am Boden keinerlei Komfort bietet. Mit diesem Hochbeet wandert Ihr Beet in eine angenehme und rückenschonende Höhe. Damit Sie lange Freude an der Bepflanzung haben, sollte der Boden des Hochbeets mit einem Maschendrahtzaun ausgelegt werden. Die Pflanzen werden so vor Wühlmäusen, Maulwürfen und Schnecken geschützt. Schicht um Schicht optimal anordnen Die richtige Zusammensetzung Ihres Hochbeetes ist für die Nährstoffaufnahme der Pflanzen enorm wichtig. Die unterste Schicht sollte aus Häckselgut und Grünabfällen wie zerkleinerten Zweigen oder Ästen bestehen. Danach ist eine Schicht aus Rasenstücken mit der Grasseite nach oben empfehlenswert. Über das Gras verteilen Sie dann leicht verrottetes Laub und Gartenabfälle. Anschließend mischen Sie Gartenerde und halbreifen Kompost. Als letzte und oberste Schicht kommt nun eine hochwertige Blumen-, Pflanz- oder Kräutererde. Einer individuellen Gestaltung ganz nach Ihren Wünschen steht mit dem Hochbeet nichts mehr im Wege.

Anbieter: OBI -Mehr
Stand: 15.06.2019
Zum Angebot
Dobar Hochbeet 60 cm x 100 cm x 45 cm Kiefernholz
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Dobar Hochbeet aus Kiefernholz ist für Terrassen und Gärten bestens geeignet. Die Nutzfläche eignet sich besonders für das Anpflanzen Ihrer Kräuter oder Blumen. Erzielen Sie bei entsprechender Befüllung des Hochbeetes aufgrund erhöhter Bodentemperaturen, eines verbesserten Lichteinfalls und geringeren Schneckenbefalls höhere Erträge. FSC®-zertifiziert Das Hochbeet besteht aus 100 % FSC®-zertifiziertem Kiefernholz. Die zertifizierten Holzprodukte entsprechen den FSC®-Standards. Das verwendete Holz stammt aus gut bewirtschafteten Wäldern. Vergeben wird das FSC®-Logo von der gemeinnützigen Organisation Forest Stewardship Council (FSC®). Schutz für Ihr Hochbeet Der größte Feind für Hochbeete aus Holz ist Feuchtigkeit. Deshalb sollten Sie die Holzwände auf der Innenseite mit der Pflanzfolie auskleiden. Dadurch verhindern Sie den direkten Kontakt des Holzes mit der feuchten Erde. Weiterhin sollten Sie für eine gute Luftzirkulation sorgen. Bauen Sie das Hochbeet also möglichst freistehend. Stellen Sie sicher, dass die Holzwände immer wieder gut abtrocknen. Wachsende Beliebtheit von Hochbeeten Hochbeete gewinnen zunehmend an Beliebtheit, da sie durch viele Vorteile überzeugen. Besonders beliebt sind Hochbeete für den Anbau von Gemüse, aber auch Küchenkräuter und Blumen wachsen in einem Hochbeet gut. Durch die gute Nährstoffversorgung im Hochbeet und die schnellere Erwärmung im Frühjahr wachsen Pflanzen schneller, länger und ertragreicher als in herkömmlichen Beeten. In den vergangen Jahrzehnten befanden sich Beete hauptsächlich auf dem Boden. Doch die Zeiten ändern sich, da das Arbeiten am Boden keinerlei Komfort bietet. Mit diesem Hochbeet wandert Ihr Beet in eine angenehme und rückenschonende Höhe. Damit Sie lange Freude an der Bepflanzung haben, sollte der Boden des Hochbeets mit einem Maschendrahtzaun ausgelegt werden. Die Pflanzen werden so vor Wühlmäusen, Maulwürfen und Schnecken geschützt. Schicht um Schicht optimal anordnen Die richtige Zusammensetzung Ihres Hochbeetes ist für die Nährstoffaufnahme der Pflanzen enorm wichtig. Die unterste Schicht sollte aus Häckselgut und Grünabfällen wie zerkleinerten Zweigen oder Ästen bestehen. Danach ist eine Schicht aus Rasenstücken mit der Grasseite nach oben empfehlenswert. Über das Gras verteilen Sie dann leicht verrottetes Laub und Gartenabfälle. Anschließend mischen Sie Gartenerde und halbreifen Kompost. Als letzte und oberste Schicht kommt nun eine hochwertige Blumen-, Pflanz- oder Kräutererde. Einer individuellen Gestaltung ganz nach Ihren Wünschen steht mit dem Hochbeet nichts mehr im Wege.

Anbieter: OBI -Mehr
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot