Angebote zu "Glashütten" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

PublicPress Wanderkarte Arbergebiet - Bodenmais...
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wanderkarte präsentiert ein gut ausgebautes Wanderwegenetz durch den Naturpark (Oberer) Bayerischer Wald, den Nationalpark Bayerischer Wald und den tschechischen Böhmerwald. Reizvoll: die Wege und Loipen rund um den Großen Arber (1.456 m ü. NN) und rund um Bodenmais. 4 Fernwanderwege queren den Kartenausschnitt; führen von Bayern in den Böhmerwald durch unberührte Natur oder entlang der Glashütten. Infos zu Naturschauplätzen und Freizeitmöglichkeiten gibt es im Infoteil.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
PublicPress Wanderkarte Arbergebiet - Bodenmais...
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wanderkarte präsentiert ein gut ausgebautes Wanderwegenetz durch den Naturpark (Oberer) Bayerischer Wald, den Nationalpark Bayerischer Wald und den tschechischen Böhmerwald. Reizvoll: die Wege und Loipen rund um den Großen Arber (1.456 m ü. NN) und rund um Bodenmais. 4 Fernwanderwege queren den Kartenausschnitt; führen von Bayern in den Böhmerwald durch unberührte Natur oder entlang der Glashütten. Infos zu Naturschauplätzen und Freizeitmöglichkeiten gibt es im Infoteil.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Reise durch Bayerischer Wald
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es sind beileibe nicht nur die Naturschönheiten, die im Bayerischen Wald locken, obwohl das rund 100 Kilometer lange Mittelgebirge an der Grenze zu Tschechien natürlich mit seinen hohen Gipfeln wie Großer und Kleiner Arber, Rachel und Lusen, seinen herrlichen Seen und vor allem anderen dem Nationalpark Bayerischer Wald seine Hauptattraktionen zeigt. Immerhin war der 1970 gegründete Nationalpark mit seinem ursprünglichen Urwald der erste Deutschlands und zusammen mit dem Oberpfälzer und dem Neuburger Wald bildet der Bayerische Wald das größte Waldgebiet Bayerns. Hier entdeckt man bei wunderbaren Wanderungen Felsformationen wie den 150 Kilometer langen Pfahl oder den von Sagen umwobenen Teufelsstich bei Bodenmais, Schluchten wie die Buchberger Leite bei Hohenau oder die Rißlochwasserfälle. Das eher raue Klima sorgt für Skifahrer für eine große Schneesicherheit. Die Kunst der Glasbläser bewundert man rund um Zwiesel oder im Glasmuseum in Frauenau, über das Leben der Bauern im Bayerwald zu früheren Zeiten kann man sich im Freilichtmuseum in Finsterau informieren oder unter Tage fahren im Bergwerk am Silberberg bei Bodenmais.Rund 200 Bilder zeigen den Bayerischen Wald in allen Facetten. Specials berichten unter anderem über das vielfältige Brauchtum der Region, über die Geschichte der Glashütten und die heutige Glasmacherkunst und erzählen von der reichen Natur und Tierwelt, die man im Nationalpark erleben kann.REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Reise durch Bayerischer Wald
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Es sind beileibe nicht nur die Naturschönheiten, die im Bayerischen Wald locken, obwohl das rund 100 Kilometer lange Mittelgebirge an der Grenze zu Tschechien natürlich mit seinen hohen Gipfeln wie Großer und Kleiner Arber, Rachel und Lusen, seinen herrlichen Seen und vor allem anderen dem Nationalpark Bayerischer Wald seine Hauptattraktionen zeigt. Immerhin war der 1970 gegründete Nationalpark mit seinem ursprünglichen Urwald der erste Deutschlands und zusammen mit dem Oberpfälzer und dem Neuburger Wald bildet der Bayerische Wald das größte Waldgebiet Bayerns. Hier entdeckt man bei wunderbaren Wanderungen Felsformationen wie den 150 Kilometer langen Pfahl oder den von Sagen umwobenen Teufelsstich bei Bodenmais, Schluchten wie die Buchberger Leite bei Hohenau oder die Rißlochwasserfälle. Das eher raue Klima sorgt für Skifahrer für eine große Schneesicherheit. Die Kunst der Glasbläser bewundert man rund um Zwiesel oder im Glasmuseum in Frauenau, über das Leben der Bauern im Bayerwald zu früheren Zeiten kann man sich im Freilichtmuseum in Finsterau informieren oder unter Tage fahren im Bergwerk am Silberberg bei Bodenmais.Rund 200 Bilder zeigen den Bayerischen Wald in allen Facetten. Specials berichten unter anderem über das vielfältige Brauchtum der Region, über die Geschichte der Glashütten und die heutige Glasmacherkunst und erzählen von der reichen Natur und Tierwelt, die man im Nationalpark erleben kann.REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Topographische Karte Bayern Nationalpark Bayeri...
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die amtliche Reihe der UK50 (Umgebungskarte 1:50000) bietet für zusammenhängenden bayerische Regionen gezielte Freizeitinformationen. Kartengrundlage ist die TK50 (Topographische Karte 1:50000) mit UTM-Gitter für GPS-Nutzer und Geländedarstellung Der Nationalpark Bayerischer Wald und der tschechische Národnípark sumava (Nationalpark Böhmerwald), diese "grenzenlose Waldwildnis", gelten als "Grünes Dach Europas". Im ersten deutschen Nationalpark lautet nach wie vor das Motto "Natur Natur sein lassen". Informationsstellen z.B. die Nationalparkzentren Lusen (bei Neuschönau) und Falkenstein (nähe Lindberg/Zwiesel) ermöglichen eine erste Annäherung - mit Ausstellungen und Tierfreigeländen. In Neuschönau ergänzt der berühmte Baumwipfelpfad das Spektrum. Dazu kommt das Waldgeschichtliche Museum in St.Oswald und das Waldspielgelände bei Spiegelau. Aber natürlich ist der Wald selbst das Ziel Nr. 1. Mehrere Urwaldgebiete rund um die Falkensteine warten auf ihre Erkundung, die großen Gipfel wie Rachel und Lusen (auf dem Titelfoto von der tschechischen Seite aus zu sehen) gehören dazu, ebenso das Felswandergebiet bei Mauth. Die genauso interessanten Hochmoore und Schachten (Almen) erschließt der "Erlebnisweg Schachten und Filze". Wanderbusse ermöglichen eine umweltfreundliche Erkundung der Landschaft. Das südliche Vorland ist mehr von Kultur geprägt: der Gläserne Steig verbindet alte Glasmacherorte wie Zwiesel und Frauenau mit ihren (z.T. jahrhundertealten) Glashütten und Glasmuseen. Und auch im Freilichtmuseum in Finsterau gibt's Geschichte zu entdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Topographische Karte Bayern Nationalpark Bayeri...
9,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die amtliche Reihe der UK50 (Umgebungskarte 1:50000) bietet für zusammenhängenden bayerische Regionen gezielte Freizeitinformationen. Kartengrundlage ist die TK50 (Topographische Karte 1:50000) mit UTM-Gitter für GPS-Nutzer und Geländedarstellung Der Nationalpark Bayerischer Wald und der tschechische Národnípark sumava (Nationalpark Böhmerwald), diese "grenzenlose Waldwildnis", gelten als "Grünes Dach Europas". Im ersten deutschen Nationalpark lautet nach wie vor das Motto "Natur Natur sein lassen". Informationsstellen z.B. die Nationalparkzentren Lusen (bei Neuschönau) und Falkenstein (nähe Lindberg/Zwiesel) ermöglichen eine erste Annäherung - mit Ausstellungen und Tierfreigeländen. In Neuschönau ergänzt der berühmte Baumwipfelpfad das Spektrum. Dazu kommt das Waldgeschichtliche Museum in St.Oswald und das Waldspielgelände bei Spiegelau. Aber natürlich ist der Wald selbst das Ziel Nr. 1. Mehrere Urwaldgebiete rund um die Falkensteine warten auf ihre Erkundung, die großen Gipfel wie Rachel und Lusen (auf dem Titelfoto von der tschechischen Seite aus zu sehen) gehören dazu, ebenso das Felswandergebiet bei Mauth. Die genauso interessanten Hochmoore und Schachten (Almen) erschließt der "Erlebnisweg Schachten und Filze". Wanderbusse ermöglichen eine umweltfreundliche Erkundung der Landschaft. Das südliche Vorland ist mehr von Kultur geprägt: der Gläserne Steig verbindet alte Glasmacherorte wie Zwiesel und Frauenau mit ihren (z.T. jahrhundertealten) Glashütten und Glasmuseen. Und auch im Freilichtmuseum in Finsterau gibt's Geschichte zu entdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Topographische Karte Bayern Nationalpark Bayeri...
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die amtliche Reihe der UK50 (Umgebungskarte 1:50000) bietet für zusammenhängenden bayerische Regionen gezielte Freizeitinformationen. Kartengrundlage ist die TK50 (Topographische Karte 1:50000) mit UTM-Gitter für GPS-Nutzer und GeländedarstellungDer Nationalpark Bayerischer Wald und der tschechische Národnípark Šumava (Nationalpark Böhmerwald), diese „grenzenlose Waldwildnis“, gelten als „Grünes Dach Europas“. Im ersten deutschen Nationalpark lautet nach wie vor das Motto „Natur Natur sein lassen“. Informationsstellen z.B. die Nationalparkzentren Lusen (bei Neuschönau) und Falkenstein (nähe Lindberg/Zwiesel) ermöglichen eine erste Annäherung - mit Ausstellungen und Tierfreigeländen. In Neuschönau ergänzt der berühmte Baumwipfelpfad das Spektrum. Dazu kommt das Waldgeschichtliche Museum in St.Oswald und das Waldspielgelände bei Spiegelau. Aber natürlich ist der Wald selbst das Ziel Nr. 1. Mehrere Urwaldgebiete rund um die Falkensteine warten auf ihre Erkundung, die großen Gipfel wie Rachel und Lusen (auf dem Titelfoto von der tschechischen Seite aus zu sehen) gehören dazu, ebenso das Felswandergebiet bei Mauth. Die genauso interessanten Hochmoore und Schachten (Almen) erschließt der „Erlebnisweg Schachten und Filze“. Wanderbusse ermöglichen eine umweltfreundliche Erkundung der Landschaft.Das südliche Vorland ist mehr von Kultur geprägt: der Gläserne Steig verbindet alte Glasmacherorte wie Zwiesel und Frauenau mit ihren (z.T. jahrhundertealten) Glashütten und Glasmuseen. Und auch im Freilichtmuseum in Finsterau gibt’sGeschichte zu entdecken.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Reise durch Bayerischer Wald
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es sind beileibe nicht nur die Naturschönheiten, die im Bayerischen Wald locken, obwohl das rund 100 Kilometer lange Mittelgebirge an der Grenze zu Tschechien natürlich mit seinen hohen Gipfeln wie Großer und Kleiner Arber, Rachel und Lusen, seinen herrlichen Seen und vor allem anderen dem Nationalpark Bayerischer Wald seine Hauptattraktionen zeigt. Immerhin war der 1970 gegründete Nationalpark mit seinem ursprünglichen Urwald der erste Deutschlands und zusammen mit dem Oberpfälzer und dem Neuburger Wald bildet der Bayerische Wald das größte Waldgebiet Bayerns. Hier entdeckt man bei wunderbaren Wanderungen Felsformationen wie den 150 Kilometer langen Pfahl oder den von Sagen umwobenen Teufelsstich bei Bodenmais, Schluchten wie die Buchberger Leite bei Hohenau oder die Rißlochwasserfälle. Das eher raue Klima sorgt für Skifahrer für eine große Schneesicherheit. Die Kunst der Glasbläser bewundert man rund um Zwiesel oder im Glasmuseum in Frauenau, über das Leben der Bauern im Bayerwald zu früheren Zeiten kann man sich im Freilichtmuseum in Finsterau informieren oder unter Tage fahren im Bergwerk am Silberberg bei Bodenmais.Rund 200 Bilder zeigen den Bayerischen Wald in allen Facetten. Specials berichten unter anderem über das vielfältige Brauchtum der Region, über die Geschichte der Glashütten und die heutige Glasmacherkunst und erzählen von der reichen Natur und Tierwelt, die man im Nationalpark erleben kann.REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Arbergebiet - Bodenmais, Drachselried, Bayerisc...
7,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Wanderkarte präsentiert ein gut ausgebautes Wanderwegenetz durch den Naturpark (Oberer) Bayerischer Wald, den Nationalpark Bayerischer Wald und den tschechischen Böhmerwald. Reizvoll: die Wege und Loipen rund um den Grossen Arber (1.456 m ü. NN) und rund um Bodenmais. 4 Fernwanderwege queren den Kartenausschnitt; führen von Bayern in den Böhmerwald durch unberührte Natur oder entlang der Glashütten. Infos zu Naturschauplätzen und Freizeitmöglichkeiten gibt es im Infoteil.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot