Angebote zu "Wilden" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Nationalpark Bayerischer Wald
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In fünf Jahrzehnten hat es ungezählte Diskussionen über das Für und das Wider gegeben. Nicht alle, die über Teilaspekte wie Wölfe oder Borkenkäfer diskutieren, haben den Blick auf das Große und Ganze.Nationalparkchef Dr. Franz Leibl und der Leiter der Nationalparkdienststelle Finsterau Rainer Simonis haben täglich mit dem Nationalpark und im Nationalpark zu tun. Sie haben in Wort und Bild ein Register des Nationalparks gestaltet, das zeigt, was es im Nationalpark Bayerischer Wald alles gibt: Pflanzen und Tiere, die Besucher nicht auf den ersten Blick sehen und jede Menge Freunde dieses neuen, wilden Waldes.Dieses "Inhaltsverzeichnis des Nationalparks Bayerischer Wald" zeigt Chancen und Erfolge eines Gebietes, in dem Natur einfach Natur sein darf.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Panoramawege Bayerischer Wald
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Soweit die Füße wandern, soweit das Auge blickt: 33 aussichtsreiche Panorama-Touren im Bayerischen Wald präsentiert dieser Wanderführer. Vom Gipfelglück am Pröller über den sagenumwobenen Großen Osser bis zur Waldwildnis am Großen Falkenstein. Blicken Sie über die Donauebene vom Bernrieder Panoramaweg oder auf das Flusspanorama im Ilztal. Entdecken Sie dramatisch-schöne Fernsichten im Naturpark Bayerischer Wald, dem wilden Herzen Europas.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Der Nationalpark Bayerischer Wald
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

In fünf Jahrzehnten hat es ungezählte Diskussionen über das Für und das Wider gegeben. Nicht alle, die über Teilaspekte wie Wölfe oder Borkenkäfer diskutieren, haben den Blick auf das Große und Ganze.Nationalparkchef Dr. Franz Leibl und der Leiter der Nationalparkdienststelle Finsterau Rainer Simonis haben täglich mit dem Nationalpark und im Nationalpark zu tun. Sie haben in Wort und Bild ein Register des Nationalparks gestaltet, das zeigt, was es im Nationalpark Bayerischer Wald alles gibt: Pflanzen und Tiere, die Besucher nicht auf den ersten Blick sehen und jede Menge Freunde dieses neuen, wilden Waldes.Dieses "Inhaltsverzeichnis des Nationalparks Bayerischer Wald" zeigt Chancen und Erfolge eines Gebietes, in dem Natur einfach Natur sein darf.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Rother Wanderbuch Wilde Wege Bayerischer Wald
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dichter Wald, grünes Dickicht, Meere aus Steinblöcken - im Bayerischen Wald findet sich ursprüngliche und wilde Natur wie kaum anderswo. Spannend ist es, diese Naturschönheiten abseits der bekannten Pfade zu erkunden, auf Wanderungen, die über Stock und Stein und manchmal sogar weglos durchs Gelände führen. Das Rother Wanderbuch "Wilde Wege Bayerischer Wald" stellt 50 Touren auf wenig begangenen Wegen vor - ein Buch für Entdecker und Naturgenießer!Alte Jägersteige, Grenzpfade im Dreiländereck Deutschland, Österreich, Tschechien und Wege, die heute keine Wandermarkierung mehr tragen, bescheren ungeahntes Naturerleben. Besonders schön sind alte Wandersteige, die -mal moosig weich, mal felsig - durch die "Urwälder" verlaufen. Spannende Wanderziele sind auch unbekannte Berggipfel, die tolle Aussichten gewähren. Aber auch die "Highlights" des Bayerwaldes, die höchsten Gipfel Arber, Osser, Falkenstein, Rachel, Lusen und Dreisessel, lassen sich auf "wilden" Wegen erklimmen. Viele Wandervorschläge sind kurz und einfach, andere wiederum erfordern Kondition - ein gewisses Maß an Orientierungssinn und Abenteuergeist ist aber bei jeder Tour durchaus gefragt. Natürlich helfen auch die zugehörigen GPS-Daten bei der Orientierung. Diese können von der Internetseite des Bergverlag Rother heruntergeladen werden.Jeder Tourenvorschlag in diesem Wanderbuch verfügt über bestens recherchierte und zuverlässige Wegbeschreibungen. Hinzu kommen detaillierte Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile. Zahlreiche Fotos machen Lust, den Bayerischen Wald auf seinen "wilden Wegen" selbst zu erkunden.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Natur Natur sein lassen
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie der Wald zur Wildnis wurdeDer 1970 gegründete Nationalpark Bayerischer Wald hat dazu geführt, dass heute "wilde Natur" in inzwischen 14 deutschen Nationalparks entsteht. Die wilde Natur wird zur Wildnis, was vor 30 Jahren noch absolut negativ gesehen wurde. Zwei Drittel unserer Mitbürger wünschen sich mittlerweile aber mehr Wildnis, die sie sehr gerne erleben. Nicht nur das "Kulturerbe", sondern auch das "Naturerbe" - ein Begriff, der in den 80er Jahren noch in keinem Lexikon zu finden war - wird heute geschützt.Wie es im Nationalpark dazu kam, dass in ihm heute schon auf über 15.000 Hektar wilder Wald mit einer in den Anfangsjahren nicht vorstellbaren Arten- und Biotopvielfalt wächst, ist in diesem Buch nicht in Form einer fachlichen Dokumentation zusammengestellt, sondern in Form von Geschichten von Anbeginn bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. Der Autor und erste Leiter des Nationalparks, Dr. Hans Bibelriether, macht anschaulich deutlich, dass es ohne die richtigen Persönlichkeiten zur rechten Zeit, ob Minister, Abgeordnete, Bürgermeister, Professoren, Journalisten oder Forstleute nicht zum heutigen wilden Naturwald im Bayerischen Wald gekommen wäre.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Der halbwilde Wald, m. DVD
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Ja wie schaut denn das aus? Quer übereinander liegen hunderte silbergraue Fichten, in sich verkeilt, undurchdringlich mit ihren Astgerippen dazwischen ragen aus dem Riesen-Mikado junge Bäume heraus, frisches Grün kämpft sich nach oben, ein neuer Wald entsteht. Das ist er, der Nationalpark Bayerischer Wald. Ein Wald im Umbau, im Übergang, im Werden. Ein halbwilder Wald.Im ältesten deutschen Nationalpark gilt seit 1970 das Motto: Natur Natur sein lassen . Ist dieser Wald schön? Die Antwort hierauf fällt unterschiedlich aus, je nachdem ob sie einem Holzarbeiter oder einem Naturschützer, einem Wanderer oder einem Tourismusexperten gestellt wird. Seit über 40 Jahren gibt es Konflikte um den Nationalpark. Einfach nichts tun das ist eine Herausforderung vor allem für die einheimische Bevölkerung. Herbert Pöhnl berichtet von Kämpfen und Widerständen, von Erfolgen und Begeisterung und von der Schönheit dieser wilden Waldnatur.Auf der beiliegenden DVD finden Sie vier Filme mit spektakulären Flugaufnahmen aus dem Park, XX weiterführende Artikel ausgewiesener Fachleute sowie insgesamt XX Faltblätter mit Informationen der Nationalparkverwaltung zu Wanderungen und Angeboten im Park als PDF.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Der halbwilde Wald, m. DVD
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ja wie schaut denn das aus? Quer übereinander liegen hunderte silbergraue Fichten, in sich verkeilt, undurchdringlich mit ihren Astgerippen dazwischen ragen aus dem Riesen-Mikado junge Bäume heraus, frisches Grün kämpft sich nach oben, ein neuer Wald entsteht. Das ist er, der Nationalpark Bayerischer Wald. Ein Wald im Umbau, im Übergang, im Werden. Ein halbwilder Wald.Im ältesten deutschen Nationalpark gilt seit 1970 das Motto: Natur Natur sein lassen . Ist dieser Wald schön? Die Antwort hierauf fällt unterschiedlich aus, je nachdem ob sie einem Holzarbeiter oder einem Naturschützer, einem Wanderer oder einem Tourismusexperten gestellt wird. Seit über 40 Jahren gibt es Konflikte um den Nationalpark. Einfach nichts tun das ist eine Herausforderung vor allem für die einheimische Bevölkerung. Herbert Pöhnl berichtet von Kämpfen und Widerständen, von Erfolgen und Begeisterung und von der Schönheit dieser wilden Waldnatur.Auf der beiliegenden DVD finden Sie vier Filme mit spektakulären Flugaufnahmen aus dem Park, XX weiterführende Artikel ausgewiesener Fachleute sowie insgesamt XX Faltblätter mit Informationen der Nationalparkverwaltung zu Wanderungen und Angeboten im Park als PDF.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Rother Wanderbuch Wilde Wege Bayerischer Wald
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Dichter Wald, grünes Dickicht, Meere aus Steinblöcken - im Bayerischen Wald findet sich ursprüngliche und wilde Natur wie kaum anderswo. Spannend ist es, diese Naturschönheiten abseits der bekannten Pfade zu erkunden, auf Wanderungen, die über Stock und Stein und manchmal sogar weglos durchs Gelände führen. Das Rother Wanderbuch "Wilde Wege Bayerischer Wald" stellt 50 Touren auf wenig begangenen Wegen vor - ein Buch für Entdecker und Naturgenießer!Alte Jägersteige, Grenzpfade im Dreiländereck Deutschland, Österreich, Tschechien und Wege, die heute keine Wandermarkierung mehr tragen, bescheren ungeahntes Naturerleben. Besonders schön sind alte Wandersteige, die -mal moosig weich, mal felsig - durch die "Urwälder" verlaufen. Spannende Wanderziele sind auch unbekannte Berggipfel, die tolle Aussichten gewähren. Aber auch die "Highlights" des Bayerwaldes, die höchsten Gipfel Arber, Osser, Falkenstein, Rachel, Lusen und Dreisessel, lassen sich auf "wilden" Wegen erklimmen. Viele Wandervorschläge sind kurz und einfach, andere wiederum erfordern Kondition - ein gewisses Maß an Orientierungssinn und Abenteuergeist ist aber bei jeder Tour durchaus gefragt. Natürlich helfen auch die zugehörigen GPS-Daten bei der Orientierung. Diese können von der Internetseite des Bergverlag Rother heruntergeladen werden.Jeder Tourenvorschlag in diesem Wanderbuch verfügt über bestens recherchierte und zuverlässige Wegbeschreibungen. Hinzu kommen detaillierte Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile. Zahlreiche Fotos machen Lust, den Bayerischen Wald auf seinen "wilden Wegen" selbst zu erkunden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Natur Natur sein lassen
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie der Wald zur Wildnis wurdeDer 1970 gegründete Nationalpark Bayerischer Wald hat dazu geführt, dass heute "wilde Natur" in inzwischen 14 deutschen Nationalparks entsteht. Die wilde Natur wird zur Wildnis, was vor 30 Jahren noch absolut negativ gesehen wurde. Zwei Drittel unserer Mitbürger wünschen sich mittlerweile aber mehr Wildnis, die sie sehr gerne erleben. Nicht nur das "Kulturerbe", sondern auch das "Naturerbe" - ein Begriff, der in den 80er Jahren noch in keinem Lexikon zu finden war - wird heute geschützt.Wie es im Nationalpark dazu kam, dass in ihm heute schon auf über 15.000 Hektar wilder Wald mit einer in den Anfangsjahren nicht vorstellbaren Arten- und Biotopvielfalt wächst, ist in diesem Buch nicht in Form einer fachlichen Dokumentation zusammengestellt, sondern in Form von Geschichten von Anbeginn bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. Der Autor und erste Leiter des Nationalparks, Dr. Hans Bibelriether, macht anschaulich deutlich, dass es ohne die richtigen Persönlichkeiten zur rechten Zeit, ob Minister, Abgeordnete, Bürgermeister, Professoren, Journalisten oder Forstleute nicht zum heutigen wilden Naturwald im Bayerischen Wald gekommen wäre.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot