Angebote zu "Into" (7 Treffer)

Liebl: Coillmor American Oak Bavarian Single Ma...
41,75 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(59,64 € / Liter)

Aromatischer, komplexer Whisky aus dem Bayerischen Wald Aus 100 % bayerischem Gerstenmalz „Sommergerste“ In American Oak Holzfässern mit 225 Litern Geschmack von Getreide, Malz, Vanille & Karamell Weich, sanft mit Anklängen von Birne, Trockenfrüchten & Eiche Herstellungsland: Deutschland Lebensmittelunternehmer: Spezialitäten-Brennerei & Whisky Destillerie Liebl GmbH - Jahnstraße 11-15 - 93444 Bad Kötzting - Deutschland Deklaration: Whisky

Anbieter: myspirits.eu
Stand: 16.03.2019
Zum Angebot
Liebl: Coillmor Albanach Peat Bourbon Cask Sing...
56,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(81,29 € / Liter)

Aromatischer, komplexer Whisky aus dem Bayerischen Wald Aus stark getorftem Gerstenmalz aus Schottland hergestellt 6,5 Jahre in ehemaligen Bourbon-Casks gereift Intensiver Geschmack mit Salznoten, Phenol, Rauch & Vanille Langanhaltender, leicht salziger Abgang Herstellungsland: Deutschland Lebensmittelunternehmer: Spezialitäten-Brennerei & Whisky Destillerie Liebl GmbH - Jahnstraße 11-15 - 93444 Bad Kötzting - Deutschland Deklaration: Whisky

Anbieter: myspirits.eu
Stand: 24.07.2019
Zum Angebot
Liebl: Coillmor Sherry Oloroso Bavarian Single ...
53,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(77,00 € / Liter)

Bernsteinfarbener Whisky aus dem Bayerischen Wald Reift 5,5 Jahre in Ex-Sherry-Fässern (25 Jahre Sherry-Belegung) Geschmack von Trockenfrüchten; Birne & tropischen Früchten Vanille, Sherry, trockene Tannine am Gaumen Langanhaltender Abgang mit gehaltvollen Sherry-Noten Herstellungsland: Deutschland Lebensmittelunternehmer: Spezialitäten-Brennerei & Whisky Destillerie Liebl GmbH - Jahnstraße 11-15 - 93444 Bad Kötzting - Deutschland Deklaration: Whisky

Anbieter: myspirits.eu
Stand: 24.07.2019
Zum Angebot
Liebl: Coillmor Bavaria x Toscana Il Caberlot C...
69,80 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(99,71 € / Liter)

Runder, fülliger Whisky aus dem Bayerischen Wald Reifung in ehemaligen Bourbonfässern (8 Jahre) Weitere 12 Monate in ehemaligen Rotweinfässern gelagert Warmer Geschmack von Rotwein, Rosinen & Zartbitterschokolade Langer Nachhall, Noten von Cassis, Honig & Vanille Herstellungsland: Deutschland Lebensmittelunternehmer: Spezialitäten-Brennerei & Whisky Destillerie Liebl GmbH - Jahnstraße 11-15 - 93444 Bad Kötzting - Deutschland Deklaration: Whisky

Anbieter: myspirits.eu
Stand: 16.03.2019
Zum Angebot
Raritas Zirbenholzgeist gebrannt mit Zirbenholz...
29,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(59,90 € / je Liter)

Aroma der Berge in „Geist-Form´´ Die erste Assoziation, die vielen Whisky-Liebhabern zu „Lantenhammer´´ einfällt ist der Slyrs Whisky aus der gleichnamigen Brennerei am Schliersee im Bayerischen Voralpenland. Doch die Brennerei Lantenhammer ist weit mehr als nur Slyrs und weit mehr als nur gewöhnlicher Obstbrände. Inzwischen wird die Brennerei in der dritten Generation in der Familie fortgeführt, und das sowohl sehr kreativ wie traditionell und obendrein sehr erfolgreich. Neben ebenjenem Slyrs Whisky und klassischen Bränden gibt es auch immer wieder Einzigartiges aus besonderen Rezepte und Zutaten, wie beispielsweise diesen „Raritas Zirbengeist´´ (40 Vol%). Mit dem Urgendanken an den berühmten bayerischen Wolpertinger, einem Mischwesen, das selten Jemand zu Gesicht bekommen hat, entstand diese neue „Raritas´´-Reihe. Grundlage hier sind hier Zirbenholzspäne aus dem Ötztal, nicht wie sonst üblich die Zapfen der Zirbelkiefer (Pinus cembra). Unter den kundigen Händen der jungen Brennmeisterin Christina Kölbl werden sie in kleinen Gebinden zu einer ganz besonderen Köstlichkeit veredelt. In der Nase zeigt er sich einnehmend Wald-würzig, intensiv, dicht mit kräftig-aromatischen Harz-Tönen. Am Gaumen legt er sich dicht und würzig über Gaumen und Zunge, harzige Wald-Aromen fluten die Sinne mit einer intensiven Frische, die in einem würzig-erfrischenden Abgang angenehm ausklingt. Geruch: einnehmend Wald-würzig, intensiv, dicht, kräftig aromatische Harz-Töne Geschmack: dicht, würzig, harzige Wald-Aromen, intensive Frische Abgang: mittellang, angenehm würzig-erfrischend

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 17.09.2019
Zum Angebot
Raritas Zirbenholzlikör gebrannt mit Zirbenholz...
20,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(41,90 € / je Liter)

Raritas angeli – süß-würzige Versuchung Die allererste Assoziation vieler Whisky-Liebhaber zu „Lantenhammer´´ ist der „Slyrs Single Malt Whisky´´ aus der gleichnamigen Brennerei am Schliersee im Bayerischen Voralpenland. Doch die Brennerei Lantenhammer ist weit mehr als nur Slyrs und weit mehr als nur gewöhnlicher Obstbrände. Inzwischen wird die Brennerei in der dritten Generation in der Familie fortgeführt, und das sowohl sehr kreativ wie traditionell und obendrein sehr erfolgreich. Neben ebenjenem „Slyrs Whisky´´ und klassischen Bränden gibt es auch immer wieder Einzigartiges aus besonderen Rezepten und Zutaten, wie beispielsweise diesen „Raritas Zirbenlikör´´ (38 Vol%). Mit dem Urgendanken an den berühmten bayerischen Wolpertinger, einem Mischwesen, das selten Jemand zu Gesicht bekommen hat, entstand diese neue „Raritas´´-Reihe. Grundlage hier sind hier Zirbenholzspäne aus dem Ötztal, nicht wie sonst üblich die Zapfen der Zirbelkiefern (Pinus cembra). Unter den kundigen Händen der jungen Brennmeisterin Christina Kölbl werden sie in kleinen Gebinden zu ganz besonderen Köstlichkeiten - entweder einer hochprozentigen „Raritas diaboli´´ oder eben dem süßen „Raritas angeli´´ - veredelt. In der Nase zeigt er sich einnehmend Wald-würzig, intensiv, dicht mit kräftig-aromatischen Harz-Tönen. Am Gaumen legt er sich dicht und ölig über Gaumen und Zunge, mild-harzige Wald-Aromen fluten die Sinne mit einer intensiven Frische, die in einem süßen und würzig-frischen Abgang angenehm ausklingt. Geruch: einnehmend Wald-würzig, intensiv, dicht, kräftig aromatische Harz-Töne Geschmack: dicht, mild-harzige Wald-Aromen, intensive Frische Abgang: mittellang, angenehm würzig-frisch

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 17.09.2019
Zum Angebot
Josef-Gin Best of Bavaria Gin Miniatur-Set je 0...
24,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(124,75 € / je Liter)

Querbeet durch „Josefs´´ Portfolio Der „Josef Bavarian Gin´´ ist die Hommage an Josef Lantenhammer, den Gründer der Destillerie Lantenhammer im oberbayerischen Hausham am Schliersee, heute bekannt weit über die Grenzen Bayerns hinaus für den „Slyrs Single Malt Whisky´´. Begonnen hat das Unternehmen als Enzianbrennerei, wobei sich schon damals ein Wacholdergeist im Portfolio fand. Nach den alten Rezepten hat nun die dritte Generation der Lantenhammers diesen „Wacholdergeist´´ neu aufgelegt und zu Ehren seines Erfinders „Josef Bavarian Gin´´ getauft. In dieser Zusammenstellung sind alle vier erhältlichen Variationen (die drei reinen Gin-Sorten mit 42 Vol%, der Sloe Gin mit 25 Vol%) in Miniatur-Form vereint und geben einen Überblick über die faszinierende Bandbreite dieses Gins! Der Ursprung - „Alpine Botanicals´´ Die Basis dieses Gins ist Alkohol aus der Kartoffelsorte „Linda´´, definiert wird er durch seine Kräuter, darunter die bayerischen Heublumenblüten (Flores graminis), Holunderbeeren (Sambucus), Hopfendolden (Humulus lupulus), Fenchelsamen (Foeniculum), Wacholderbeeren (Juniperus), Zitronen- (Citrus x limon) und Orangenschalen (Citrus x sinensis L.), verfeinert mit einer Handvoll geheimer Kräuter. Kristallklar in der Farbe, liegt er frisch-kräuterig mit dichtem Wacholder und kräftigem Zitrus in der Nase und legt sich rund über den Gaumen, mit erdig-kühlem Nadelwald, Nüssen und Enzianblüten, die weich und würzig abschließen. Geruch: frischer, dichter Wacholder, feiner Zitrus, fruchtige Hagebutten, erdige Noten, Tannenzweige, frisches Harz Geschmack: rund, weich, deutliche Beeren- und Nuss-Aromen, erdig-kühler Nadelwald, Latschenkiefer, Enzianblüten Abgang: mittellang, kräuterig, weich Sommer im Glas – Josef Gin Raspberry Infused Auch hier ist die Basis wieder Alkohol aus der Kartoffelsorte „Linda´´. Zart rosa ist diese Variation wegen ihrer farbgebenden, ganz besonderen Zutat: Der Himbeere (Rubus idaeus). Neben Himbeeren sind es bayerische Heublumenblüten (Flores graminis), Holunderbeeren (Sambucus), Hopfendolden (Humulus lupulus), Fenchelsamen (Foeniculum), Wacholderbeeren (Juniperus), Zitronen- (Citrus x limon) und Orangenschalen (Citrus x sinensis L.), die diesem Gin seine Aromen mitgeben. Sein zartes Rosa verführerisch im Glas, verströmt er fruchtige, Beeren-frische Noten mit zitronigem Wacholder und würzig-harzigen Wald-Noten darunter, die ein samtig-rundes Mundgefühl mit Beeren, kühler Waldluft und einem feinen, beerig-fruchtigen Ausklang tragen. Geruch: fruchtig-frisch, beerige Töne, Wacholder, etwas Zitrus, erdige und waldige Noten, frisches Fichtenharz Geschmack: frisch, samtig, rund, fruchtig-frische Beeren, frische, unreife Haselnüsse, erdig-kühle Nuancen Abgang: mittellang, fruchtig-beerig, frisch Faszinierendes Spiel der Farben – Josef Gin Blue Edition Zart hellblau schimmert der „Josef Bavarian Gin Blue Edition´´ im Glas. Basis ist auch hier Alkohol aus der Kartoffelsorte „Linda´´, farbgebend ist die exotische Blaue Schmetterlingsblüte (Clitoria ternatea), begleitet von der bayerischen Heublumenblüten (Flores graminis), Holunderbeeren (Sambucus), Hopfendolden (Humulus lupulus), Fenchelsamen (Foeniculum), Wacholderbeeren (Juniperus), Zitronen- (Citrus x limon) und Orangenschalen (Citrus x sinensis L.). Zart blau in der Farbe, verströmt er die für den „Josef Gin´´ so charakteristische Mischung aus zitronigem Wacholder und würzigem Wald, begleitet von einem erfrischenden, weichen Mundgefühl und einer Fülle Beeren-, Nuss- und Kräuter-Aromen und einem würzigen Abgang. Geruch: dichter Wacholder, frischer Zitrus, erdige Noten, waldige Töne, feines Fichtenharz Geschmack: frisch, würzig, fruchtig-frische Beeren- und Nuss-Aromen, erdig-kühle Nuancen Abgang: mittellang, frisch, beerig-fruchtig, würzig Feinwürziger Beerengenuss – Sloe Gin Diese Variation des „Josef Gin´´ ist ein echter Schlehenlikör (und was für einer). Dafür mazerierten über mehrere Monate Früchte des Schlehdorns (Prunus spinosa) in Alkohol aus der Kartoffelsorte „Linda´´. Das Ergebnis ist der wunderschön Bordeaux-rote „Josef Gin - Sloe Gin´´ (25 Vol%). Satt bordeauxrot liegt er im Glas und begegnet der Nase kräftig fruchtig mit herb-würzigen Untertönen und satten Beeren-Noten, die sich in ein tolles Mundgefühl mit herb-süßen Beeren und einem fruchtigen, Kräuter-würzigen Abgang übersetzen. Geruch: kräftig fruchtig, herb-würzig, satte Beeren-Noten, helle Zitrus-Frische Geschmack: weich, zugänglich, rund, herb-süße Beeren, fein-würzige Kräuter

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 17.09.2019
Zum Angebot